Posts tagged ‘Schnee’

Schneespaziergang

Heute in der Früh und am Vormittag gab es hier den ersten nennenswerten Schnee in diesem Winter. Es war auch erst das zweite mal das es überhaupt Schnee gab. Am Nachmittag kam dann die Sonne raus, da musste ich natürlich erst mal einen Spaziergang im Schnee machen. 🙂
Selbstverständlich hatte ich mein Schätzchen wieder mit dabei und habe etliche Fotos gemacht. Einige davon für euch ausgesucht. Ein klick auf das Foto öffnet ein Album.

Winterspaziergang 24.01.15

Winterspaziergang im Ihlower Forst

Heute war ein sehr schöner Tag um einen Spaziergang im Ihlower Forst zu machen. Es war nicht mehr so frostig wie zuletzt, aber es lag auch noch viel Schnee. Dazu gab es teils schönen Sonnenschein. Es war zwar stellenweise sehr glatt, aber ich hatte ja Zeit. So verbrachte ich dann zwei Stunden im Wald.
Da ich selbstverständlich meine Kamera dabei hatte habe ich natürlich wieder viele Fotos gemacht, ein paar davon habe ich für euch ausgesucht. Ein klick auf das Foto öffnet ein Album.

Ihlower Forst 02.02.14

Wallinghausener Wald

Heute Morgen hatten wir mal wieder etwas Neuschnee. Am Nachmittag kam dann ab und zu auch noch die Sonne raus, ideales Wetter für einen Waldspaziergang. Diesmal aber nicht in meinem Ihlower Forst, sondern im Wallinghausener Wald in Aurich. Dort gibt es auch einen Trimm dich Pfad, ich habe mich bei meinem Spaziergang meist in diesem Bereich sowie den Eierbergen bewegt. Es war ein sehr schöner, erholsamer Winterspaziergang.
Ich habe natürlich auch mal wieder einiges an Fotos gemacht, ein paar davon habe ich für euch ausgesucht. Ein klick auf das Foto öffnet ein Album.

Wallinghausener Wald 10.02.13

Auf Frost folgt Regen

Nach dem es hier jetzt längere Zeit zum Teil kräftigen Frost gab, sagte die Wettervorhersage für heute dann gefrierenden Regen vorraus. Nach dem wir gestern Nachmittag bei dem Crosslauf meines Vereins LG Ostfriesland noch ordentlich Neuschnee bekamen war das fast nicht zu glauben. Aber als ich heute morgen recht früh wach wurde hörte ich schon das es regnet. Aber da es schon so früh geregnet hat und dadurch die oberen Bodenschichten recht bald frostfrei waren blieben wir hier von Glatteis meist verschont. Am Nachmittag konnte man dann schon wieder gut Auto fahren, auch der Schneematsch war von den Strassen so gut wie verschwunden. Für mitte der kommenden Woche sind hier dann sogar bis zu 10 Grad vorhergesagt.

Erneute Schneeverwehungen

Nach dem es gestern schon wieder mal etwas Neuschnee gab, heute dann noch mal Nachschlag in Form von andauerndem feinen Schneefall. Insgesamt heute sicher nur knapp 10cm, aber durch den auffrischenden Ostwind gibt es wieder Schneeverwehungen. Heute Abend an einigen Stellen unserer Strasse wieder 30-40cm hoch. Und es soll die Nacht über weiter schneien und der Wind wird wohl auch kaum weniger werden. Der Winter trumpft noch mal auf.

Weiter Winterlich

Am Wochenende bekam der Winter mit Neuschnee und deutlichen Minusgraden wieder die Überhand gegenüber dem Tauwetter. Am Samstagabend auf dem Heimweg von Bremen konnte ich wegen der Glätte teilweise nur 30-40km/h fahren. Auch in den nächsten Tagen wird sich am winterlichen Wetter wohl wenig ändern.

Tauwetter gabs …

immerhin zwei Tage lang. Dadurch wurde es auf unserer Strasse auch wieder erträglich was die Glätte betrifft. Auch wenn die Strasse immer noch nicht wieder frei von Schnee und gefrorenem Schneematsch ist.
Immerhin gab es erst viel Nebel bevor es Regen gab, dadurch viel hier in der Gegend das befürchtete Blitzeis aus. Jetzt ist aber erst mal wieder Frost vorausgesagt.

Und doch wieder Schnee

Statt des befürchteten und gemeldeten Regen gab es heute dann doch wieder Neuschnee. Aber immerhin sorgte der Schnee dann dafür das die Strasse nicht mehr so glatt ist wie gestern. Es soll wohl jetzt bis Dienstagabend um bzw. über Null Grad bleiben. Regen evtl. dann morgen Abend.

Ich hoffe das es bald richtiges Tauwetter gibt …

… denn so langsam wird es in unserer Strasse echt übelst Glatt. Heute kam ich schon bei 20km/h und ohne Lenk-, Gas- oder Bremseinflüsse ins schleudern. Und das nur weil der glatt gewordene Schnee einfach unterschiedlich dick auf der Strasse liegt. Dabei meide ich immerhin schon den schlimmsten Teil der Strasse.
Und morgen solls es auch noch Regen auf den gefrorenen Boden geben.

Ostfriesland hat Besuch von Daisy

So, dieses Wochenende war Sturmtief Daisy auch bei uns in Ostfriesland am werkeln. Am Samstag gab es zum Schnee schon erste Sturmböen und auch schon erste Schneeverwehungen.
Heute morgen dann beim Blick nach draussen schon gesehen das es in der Nacht noch mal so ca. 10cm Neuschnee gegeben hatte. Zumindest dort wo der Wind nicht so hinkam. Nach dem ich den Schnee hier beim Haus endlich weggeräumt hatte dann mal gegen Mittag geschaut wie es denn auf unserer abseits liegenden Strasse insgesamt so ausschaut. Da gab es auf einer Länge von rund 400m doch schon einiges an Schneeverwehungen, teils locker 50-70cm hoch. Da unsere Strasse seit dem Winter 78/79 nicht mehr geräumt worden ist dann mal geschaut wie ich dann morgen wohl zur Arbeit kommen kann. Ein Nachbar kam dann auch gleich mal mit. Nach dem wir geschaut hatten wie man wohl doch mit dem Auto durchkommen könnte gingen wir noch zusammen zu meinem Nachbarn um uns wieder aufzuwärmen. Dann auf einmal eine schöne Überraschung. Vom örtlichen Bauhof kamen zwei Traktoren mit Räumschilden durch unsere Strasse. 🙂
Einen herzlichen Dank an die fleissigen Mitarbeiter unserer Gemeinde. 🙂