Posts tagged ‘Herbst’

Ein sonniger Tag im Oktober

Heute war ein Tag den man nur als Goldener Oktober bezeichnen kann. Fast zehn Stunden Sonne und am Nachmittag 17°, dazu ein leichter Wind. Ein Tag wie geschaffen für einen längeren Lauf. 15 bis 20km hatte ich mir vorgenommen. Aber ich fühlte mich sehr gut und die Beine wollten auch einfach nur laufen. So wurden es dann 25km in 2:12:57. Die Halbmarathon Durchgangszeit war 1:52:38. Es war der längste Lauf seit vielen Jahren und es war einfach leider Geil. 🙂

Schlosspark Lütetsburg

Heute war ich im Schlosspark Lütetsburg. Es ist ein großer englischer Landschaftsgarten. Ich war schon sehr lange nicht mehr dort, aber heute habe ich dort einen schönen, sonnigen Herbstnachmittag verbracht. Ich wusste schon gar nicht mehr so richtig wie schön der Park ist.
Mein Schätzchen hatte ich natürlich auch wieder mit dabei und habe etliche Fotos gemacht. Einige davon für euch ausgesucht. Ein klick auf das Foto öffnet ein Album.

Schlosspark Lütetsburg 02.11.14

Ewiges Meer

Das Ewige Meer ist der größte deutsche Hochmoorsee und liegt in dem Naturschutzgebiet Moorkomplex großes Moor bei Aurich. Einen kleinen Teil dieses Naturschutzgebietes kann man auf einem 1,8km langen Bohlenweg erkunden. Der größte Teil dieses Naturschutzgebietes ist für Besucher nicht zugänglich, damit soll dieses wunderbare Moorgebiet erhalten bleiben.
Ich war heute nach langer Zeit mal wieder dort und es war wieder sehr schön. Ich habe den Wind und die Sonne des Herbstes genossen. Moore sind leider selten geworden, daher war es schön mal wieder in einem Moorgebiet unterwegs zu sein. Man blickt direkt auf und in die Vergangenheit und zugleich in die Gegenwart.
Ich habe natürlich auch mal wieder viele Fotos gemacht und ein paar davon für euch ausgesucht. Ein klick auf das Foto öffnet ein Album.

Ewiges Meer 03.10.13

Sonniger Sonntag im Herbst

Heute war ein sehr schöner Herbsttag. Am Morgen kalt aber sonnig und zum Nachmittag bis 15 Grad und strahlend blauer Himmel. Ich habe dann heute Nachmittag einen schönen langen Spaziergang gemacht um das Wetter so richtig geniessen zu können. Im Ihlower Forst war es bei dem Wetter wirklich herrlich.
Da ich meine Kamera dabei hatte habe ich natürlich wieder viele Fotos gemacht, ein paar davon habe ich für euch ausgesucht. Ein klick auf das Foto öffnet ein Album.

Ihlower Forst 29.09.13

Doch noch November

Ja, ich weiss das wir schon den 25. November haben. Aber bislang verhielt sich der November nicht so wie ein typischer November. Wie schon im letzten Jahr war der November bislang recht trocken und mild. Das war es heute zwar auch, aber heute gab es dann doch einen stürmischen Novembertag der dem Monat alle Ehre macht. Im Windmittel gab es Wind um 45 km/h und Windböen bis 80 km/h.
Heute Abend habe ich einen Spaziergang gemacht. Die vom Sturm getriebenen Wolken ergaben mit dem (fast) Vollmond ein tolles Naturschauspiel. Ich liebe so etwas.

Herbstwald

Es ist die Ruhe, nicht die Stille, die einen Wald erholsam macht. Das waren meine Gedanken als ich heute einen Spaziergang durch den herbstlichen Ihlower Forst gemacht habe. Der Wald ist dort wo er in Ruhe gelassen wird derzeit so etwas wie ein Tuschkasten der Natur, einfach herrlich anzusehen. 🙂
Damit ihr auch was davon habt habe ich einige Fotos gemacht, ein paar davon habe ich für euch ausgesucht. Ein klick auf das Foto öffnet ein Album.

Herbstwald 21.10.12

Es ist Herbst

Das sagt zumindest meine Linde im Garten.

Linde im Farbwechsel

Es wird wieder an der Zeit Waldspaziergänge zu machen um die Farbspiele der Natur geniessen zu können.

No rain in November

Naja, fast kein Regen. Sonst ist der November ja meist ein Schmuddelmonat mit viel Regen. Aber in diesem Jahr war es von ein paar sehr wenigen Schauern doch ein ungewöhnlich trockener November. Ich kann ich mich nicht daran erinnern schon mal einen solch trockenen November erlebt zu haben.
Dafür soll der Dezember aber gleich morgen mit Regen starten.

Nebel-Wochenende

Nach dem ich letzten Sonntag noch schreiben konnte wie sehr uns der November wettermässig verwöhnt hat, zeigte sich der November dieses Wochenende von seiner tristen Seite. Temperaturen von knapp über Null bis maximal 4 Grad und dazu dichter Dauernebel. Freitag Abend und gestern Sichtweiten zwischen 30m und maximal 100m. Heute war es tagsüber nicht mehr ganz so schlimm, aber mehr als 200m Sicht war auch heute nicht drin. Das Foto unten habe ich gemacht als es nicht ganz so übel nebelig war. Heute Abend wurde die Sicht schon wieder schlechter.

Novembernebel

Sonniger November

Der November zeigt sich ja derzeit von seiner besten Seite. Bisher kaum Regen und von ein paar Tagen mit Hochnebel mal abgesehen meist sonnig. Nach dem der November ja sogar noch recht Mild gestartet ist gibt es inzwischen zwar auch Nachtfröste, aber insgesamt verwöhnt uns der sonst oft so triste November ja geradezu. Die Vorhersagen für die kommende Woche verheisst uns auch weiter solch einen schönen Herbst.

Sonniger Novembertag