Angrillen, radeln und joggen

Nach dem die Wettervorsage für heute schon richtig gut war hatte ich beschlossen das der heutige Tag zum ‚Angrillen‘ genutzt werden muss. Also gestern schon mal alles dazu eingekauft. Nach dem sich heute Vormittag der Nebel aufgelöst hatte stieg die Temperatur zum Mittag dann auch schon in Richtung 20 Grad. Also gradezu perfekt zum angrillen. Der erste happen Krakauer vom Grill schmeckt beim angrillen immer unheimlich gut.
Nach dem Mittagessen habe ich dann mal mein Tourenrad fertig gemacht um den heutigen Tag auch zum anradeln zu nutzen. Dazu fuhr ich zum Kaffee zu meiner Schwester und mit einem hübschen Umweg dann wieder nach Hause. Der Wind war dabei aber recht kräftig mit Böen um 60km/h.
Heute Abend war ich dann, trotz noch nicht ganz überstandener Erkältung, auch noch mal eine Runde joggen. Das war dabei auch das erste mal in diesem Jahr in ‚kurz-kurz‘, wobei es schon etwas ungewohnt war abends noch rund 20 Grad zu haben.
So stelle ich mir einen gelungenen Frühlingstag vor. 🙂

Leave a Reply

*