Baltrum

Gestern war ich auf Baltrum. Die Fahrt nach Baltrum ist Tidenabhängig und somit gibt jeden Tag andere Fahrzeiten. Dabei einen Tag zu finden bei dem man am frühen Morgen schon rüber kann und erst recht spät wieder zurück muss ist schon so eine Sache. Deshalb war ich vorher auch noch nie dort gewesen. Vor ein paar Wochen war ich dann spontan einen Nachmittag in Neßmersiel. Dort lagen dann die Fahrpläne der Reederei Baltrum-Linie. Und siehe da, mitten in meinem Urlaub gibt es einen Tag an dem die erste Fähre schon um 08:00 nach Baltrum fährt und die letzte Fähre zurück um 18:30 geht. Bei 30 Minuten Fahrtzeit also 10 Stunden die man auf der Insel verbringen kann. Und der Tag war nun gestern.
Man nennt Baltrum auch Dornröschen der Nordsee und das trifft es auch. Es ist einfach nicht soo viel los auf der Insel. Nichts ist hektisch oder laut. Es ist ruhig, nicht mit Geschäften überfrachtet und alles ist sehr sauber. Die Urlauber und die Inselbewohner sind entspannt und nett. Es kommt sofort Urlaubsstimmung auf. Das Museum Altes Zollhaus und das Nationalparkhaus bieten interessante Information zu der Insel und ihrer Geschichte. Dazu bietet Baltrum neben schönen Strandabschnitten eine wirklich herrliche Landschaft die ich schon sehr imponierend finde. Für ein gutes und leckeres Mittagessen möchte ich das Restaurant Zum Seehund empfehlen. Das Essen ist nicht nur gut, sondern es gibt auch ordentliche Portionen (Seeluft macht hungrig) zu vernünftigen Preisen.
Ich kann wirklich sagen das ich mich gestern wirklich in Baltrum verliebt habe. Ich werde mit Sicherheit wieder dort hin fahren.
Mein Schätzchen hatte ich natürlich auch dabei und habe viele Fotos gemacht. Und damit ihr auch etwas von meinem gestrigen Ausflug habt habe ich wieder einige davon für euch ausgesucht. Ein klick auf das Foto öffnet ein Album.

Baltrum 05.08.14

2 Comments

  1. Britta sagt:

    Boah, da ist ja ein Bild schöner als das andere. Wirklich schön! Und der Strand erst!!!
    Verliebt? Da gibt es dann ja nur eins für dich: Postbote auf Baltrum werden…

  2. Dieter Tjaden sagt:

    😉
    Aber ob die mich nehmen würden?

Leave a Reply

*