FDP Politiker mit Schweizer Konten?

Laut einer Meldung des SWR sollen einige FDP Landespolitiker aus Baden-Würtenberg auf einer ‚Steuerdaten-CD‘ genannt worden sein Schweizer Konten zu haben. Diese demetieren das selbst verständlich sofort und stellen Strafanzeigen wegen übler Nachrede und Verleumdung. Am interessantesten an dieser Meldung finde ich dann doch folgendes:

Für den ehemaligen FDP-Fraktionschef Ulrich Noll – sein Name tauchte nicht auf – sieht es nach einer Kampagne gegen seine Partei aus. Da nur vier Namen der FDP auftauchten, wirke es wie eine gezielte Aktion.

Ist die dortige Landes-FDP wirklich überrascht das nur vier ihrer Landespolitiker Schweizer Konten haben sollen?

Leave a Reply

*