Archive for Januar 2011

Wieder regelmässiger joggen

In dieser und der letzte Woche bin ich nun jeden zweiten Tag joggen gewesen. Dabei letzte Woche drei mal und diese Woche vier mal. Es macht richtig Spass abends joggend unterwegs zu sein und es ist schon wieder recht selbstverständlich das ich die Zeit fürs joggen einplane. Heute wurde zwar die Unterschenkelmuskulatur recht fest, aber zum einen hatte ich heute recht wenig getrunken und zum anderen war ich immerhin das erste mal seit der KW43 2009 wieder vier mal in einer Woche joggen. Nach dem joggen waren die Muskeln auch recht schnell wieder locker, trotzdem werde ich den Beinen jetzt mal zwei Tage Pause gönnen.

Vorstandssitzung in Stuhr-Moordeich

Heute war ich zu einer Vorstandssitzung meines Vereins in Stuhr-Moordeich. Hauptgrund der Vorstandssitzung war die geplante Umstrukturierung des Vereins. Aus Gesamtverein und Triathlon-Abteilung soll dann soll dann die Struktur Gesamtverein, Leichtathletik-Abteilung und Triathlon-Abteilung entstehen. Zu Gast waren daher heute auch schon Vereinsmitglieder die sich für Vorstandsämter im Vorstand des Vereins und der Abteilungen zur Verfügung stellen wollen. Jahreshauptversammlungen der Abteilungen und des Gesamtvereins sollen die neue Vereinsstuktur im Februar beschliessen. Sollte das dann so umgesetzt werden werde ich dann nicht mehr dem Gesamtvorstand angehören sondern der Leichtathletik-Abteilung.

Joggen 2011 auch wieder bei Laufveranstaltungen

Nach dem meine letzte Teilnahme an einer Laufveranstaltung der Bremen-Marathon 2005 war habe ich mich heute dazu hinreissen lassen mich mal wieder zu einer Laufveranstaltung anzumelden. Dies jedoch zu einem ‚Laufevent‘, dem 1. Wiesmoorer Sommernachtslauf. Das ist kein Wettkampf und es gibt auch keine offizielle Zeitnahme. Der Start soll am 24.06. um 22:00 Uhr erfolgen und es geht nur darum den Lauf als Event zu geniessen und nicht auf Zeiten und Platzierungen zu schielen.

Start ins Joggingjahr 2011

Jetzt wo der Winter eine kleine Pause macht und Eis und Schnee von den Strassen weg sind war ich heute das erste mal in 2011 joggen. Nach dem ich das letzte mal in der KW 46 des letzten Jahres joggen war lief es sich heute besser als erwartet. Natürlich war es aber recht langsam. Die 4km in 29:04 haben aber Spass gemacht und ich hoffe das mich dieses Jahr nicht so viel vom joggen abhällt wie 2010. Ich bin da jetzt einfach mal optimistisch.

Brandursache Fön

Es gibt doch tatsächlich, zumindest einen, Menschen der auf die Idee kommt einen Fön ins Bett zu legen um dieses Bett damit aufzuwärmen. Und wenn man dies dann auch noch vergisst löst das dann halt auch schon mal ein Feuer aus. So geschehen in Moordorf in Südbrookmerland.
In der Ostfriesen-Zeitung kann man das nachlesen, ist ja auch fast unglaublich.

Weil einer Moordorferin das Bett zu kalt war, legte sich in der Neujahrsnacht einen Fön hinein. Da sie das Gerät jedoch vergaß, löste dies nach Polizeiangaben in ihrem Haus in der Süderstraße einen Dachstuhlbrand aus.

Die Bewohner haben sich noch retten können, deren Hund hat das nicht geschafft.

Während die Bewohner unverletzt blieben, kam allerdings ein Hund bei dem Unglück ums Leben.

Ich finde der Hund hätte intelligentere Besitzer verdient gehabt.