Archive for Dezember 2010

Guten Rutsch

Ich wünsche euch einen guten, und nicht zu dollen, Rutsch ins neue Jahr. Ich werde ein leckeres Weizenbier auf euer und mein Wohl trinken.

Frohe Weihnachten

Ich wünsche allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest.

Eingeschneit

Heute morgen hatten wir zwar keinen Schneefall mehr, aber der Wind hatte über Nacht die Strasse in beide Richtungen für normale Autos unpassierbar gemacht. So habe ich mich heute morgen zu Fuss auf dem Weg zum Bäcker gemacht und die bestellten Backwaren abzuholen. Ich denke aber mal das wir im laufe des Vormittags zumindest in eine Richtung wieder mit Autos durchkommen können.

Update:
Noch vor dem Mittag fuhren zweimal Traktoren mit Räumgerät hier durch die Strasse, so kann man hier auch wieder recht gut fahren.

Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände

Heute Nachmittag war ich beim Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände. Ich kann jedem der mal in Nürnberg ist und etwas Zeit hat dieses Museum nur empfehlen. Die Ausstellung ‚Faszination und Gewalt‘ beschäftigt sich mit dem Nationalsozialismus, wobei hier ein deutlicher Bezug zu Nürnberg gesetzt wird. Nürnberg war im Dritten Reich die ‚Stadt der Reichsparteitage‘. Untergebracht ist das Museum in der nie fertig gestellten Kongresshalle des Reichparteitagsgeländes.

Spielzeugmuseum Nürnberg

Heute Vormittag war ich im Spielzeugmuseum Nürnberg. Ich finde das Museum ist sowohl für Kinder als auch für Erwachsende wirklich einen Besuch wert. Man sieht was für Spielzeuge es früher mal gab und sieht als Erwachsender bei den neueren Ausstellungsstücken auch schon mal in seine eigene Kindheit zurück.

Nürnberger Burg und Altstadt

Heute Nachmittag war ich in der Nürnberger Altstadt und vor allem noch oben auf der Nürnberger Burg. Ich habe dort oben dann das Museum angeschaut sowie an einer Führung der Kaiserburg und des ‚Tiefer Brunnen‘ teilgenommen. Beides kann ich nur weiter empfehlen. Eines der beeindruckensden Teile der Führungen war die Kaiserkapelle, eines der ältesten noch erhalten Teilen der Burg. Mit im dem von mir gewähltem Eintrittspreis von insgesamt recht günstigen 6,00 Euro war dann auch noch der Aufstieg zum Sinwellturm. Auch das ist sehr zu empfehlen. Wenn man die, wenn ich mich nicht verzählt gabe, 95 Stufen hinauf gestiegen ist, hat man von der Aussichtsplattform in 385 Meter Höhe dann eine sehr schöne Aussicht auf die Burganlage und die Stadt.
Ich habe natürlich wieder etliche Fotos gemacht, ein paar davon habe ich wieder für euch ausgesucht. Fotos vom inneren der Kaiserburg kann ich leider nicht anbieten. Auf Grund der Hausordnung darf man innerhalb der Burg nicht mit Blitz fotografieren, was dann die Qualität der Fotos doch trübt. Ein klick auf das Foto öffnet ein Album.

Nürnberger Burg und Altstadt 11.12.10

Christkindlesmarkt

Wenn ich schon mal in der Adventszeit in Nürnberg bin ist natürlich ein Besuch beim Christkindlesmarkt Pflichtprogramm. Heute Abend war ich nun dort und ich muss sagen der Christkindlesmarkt ist auch wirklich einen Besuch wert. Ich finde den sehr schön und ich werde morgen sicher noch mal hingehen um bei Tageslicht dann auch noch ein paar Fotos zu machen.
Ich habe mir auch noch zwei Weihnachtsbaumanhänger aus Zinn gekauft, die werden mich dann immer zu Weihnachten an den Christkindlesmarkt erinnern.
Update:
Wie schon angekündigt habe ich am heutigen Samstag dann noch einiges an Fotos vom Christkindlesmarkt gemacht. Ein paar davon habe ich für euch ausgesucht. Ein klick auf das Foto öffnet ein Album.

Christkindlesmarkt 11.12.10

Winterapfelbaum

Dieser Apfelbaum hat zwar keine Blätter mehr, trägt aber immer noch einige Äpfel. Aufgenommen habe ich das Foto heute in meinem Garten.

Winterapfelbaum

Winterapfelbaum

Nach Nürnberg…

fahre ich am Montag. Gestern Nachmittag deutete es sich schon an und heute früh kam dann die Info von der Geschäftsführung das ich für zwei Wochen die Kollegen in unserem Büro in Nürnberg unterstützen soll. Immerhin ist derzeit ja auch der Christkindlesmarkt, so werde ich den dann auch mal sehen.