Archive for the ‘Frühling’ Category.

Kirschblüte

Endlich kommt auch hier der Frühling so richtig in Fahrt. Der Kirschbaum hier im Garten steht jetzt in voller Blüte.

Und so sieht der ganze Baum aus.

Der Frühling naht

Die Vögel zwitschern wieder fröhlich, die Krokusse stecken ihre Blüten wieder aus der Erde raus und die ersten Bäume und Büsche fangen an zu knospen. Dazu wird es bei Sonnenschein auch wieder warm genug um auch mal ohne Jacke raus zu gehen. Alles schöne Anzeichen dafür, dass die schönste Jahreszeit bald wieder beginnt.

Löwenzahn

Diese Weide mit Löwenzahn grenzt direkt an mein Grundstück. Ich finde solch ein Anblick im Frühjahr immer wieder schön. Und mit so viel Löwenzahn drauf wäre die Weide ein Traum für Bartagamen, denn diese Reptilien mögen die Blüten sehr gerne. Das weiss ich allerdings auch nur weil mein Schwager selbst Bartagamen hällt. Die sind auch ganz Wild nach den Löwenzahnblüten.

Gemütliche Radtour

Den heutigen Nachmittag habe ich bei sonnigen 15 Grad und wenig Wind zu einer gemütlichen Radtour genutzt. Erst mit einem netten kleinen Umweg zu Kaffee und Kuchen zu meiner Schwester. Danach dann noch eine schöne Runde nach Fahne, von dort am Ems-Jade-Kanal nach Aurich und dann über Nebenstrassen wieder nach Hause. Es wurden insgesamt knapp über 30km mit einer Fahrzeit von gut 1,5 Stunden.
Ein paar Bilder habe ich unterwegs auch noch gemacht, ein klick auf das Foto öffnet ein Album.

Radtour 10.04.11

Angrillen, radeln und joggen

Nach dem die Wettervorsage für heute schon richtig gut war hatte ich beschlossen das der heutige Tag zum ‚Angrillen‘ genutzt werden muss. Also gestern schon mal alles dazu eingekauft. Nach dem sich heute Vormittag der Nebel aufgelöst hatte stieg die Temperatur zum Mittag dann auch schon in Richtung 20 Grad. Also gradezu perfekt zum angrillen. Der erste happen Krakauer vom Grill schmeckt beim angrillen immer unheimlich gut.
Nach dem Mittagessen habe ich dann mal mein Tourenrad fertig gemacht um den heutigen Tag auch zum anradeln zu nutzen. Dazu fuhr ich zum Kaffee zu meiner Schwester und mit einem hübschen Umweg dann wieder nach Hause. Der Wind war dabei aber recht kräftig mit Böen um 60km/h.
Heute Abend war ich dann, trotz noch nicht ganz überstandener Erkältung, auch noch mal eine Runde joggen. Das war dabei auch das erste mal in diesem Jahr in ‚kurz-kurz‘, wobei es schon etwas ungewohnt war abends noch rund 20 Grad zu haben.
So stelle ich mir einen gelungenen Frühlingstag vor. 🙂

Ab jetzt wohl wieder ohne Stirnlampe joggen

Heute Abend war ich noch mal mit der Stirnlampe joggen, das nächste mal werde ich wohl am Sonntagabend unterwegs sein. Und in der Nacht zu Sonntag ist ja die Zeitumstellung auf die Sommerzeit, dann wird es zu meinen üblichen Laufzeiten wohl wieder hell genug sein um keine Stirnlampe zu brauchen. Blöd ist die Zeitumstellung allerdings erst mal für die Läufer die morgens unterwegs sind, die müssen ab Sonntag die Stirnlampe dann wohl erst mal wieder raus kramen.

Im Frühling joggt es sich lockerer

Zumindest ist das eine schlüssige Erklärung dafür wie locker es heute beim joggen war. Zuletzt bin ich immer 6km im Bereich 6:50min/km bis 6:40min/km gejoggt. Und heute? Heute war es ein richtig schöner Frühlingstag, fast den ganzen Tag Sonnenschein und bis 14 Grad warm. Man konnte richtig wieder Sonne tanken. Auch heute Abend beim joggen waren es noch um die 11 Grad. Schon auf dem ersten Kilometer war alles ganz locker, dabei war der schon unter 6:30 gewesen. Die Beine fühlten sich richtig gut an. Ich hatte die ganze Zeit über das Gefühl das es einfach rund lief. Am Ende waren es dann 8,1km in 49:21, das entspricht einem Schnitt von 6:05min/km.

Frühlingsspaziergang im Ihlower Forst

Eigentlich ist ja erst morgen Frühlingsanfang, aber heute war das Wetter auch schon richtig schön. Ich habe dann am Nachmittag einen Spaziergang durch den Ihlower Forst gemacht. Der Sonnenschein tat richtig gut, auch das es selbst im Schatten noch warm genug war um die Jacke nicht schliessen zu müssen machte richtig Laune auf den Frühling. Die nächsten Tage soll das Wetter auch noch weiter so schön bleiben, wir werden morgen also wohl einen richtigen Frühlingsanfang erleben.
Beim Spaziergang habe ich auch noch einige Fotos gemacht, ein paar davon habe ich für euch ausgesucht. Ein klick auf das Foto öffnet ein Album.

Waldspaziergang 20.03.11

Frühlingserwachen

Heute konnte man beim spazieren gehen sehen das der Frühling da ist. Die Bäume und Büsche knospen wieder.


Wochenend und Sonnenschein

Nach dem es am Samstag erst noch etwas Sprühregen gab kam vormittags die Sonne raus. Und die legte dann das Wochende über schon mal gut los. Es wehte zwar noch ein recht kalter Nordostwind, aber im Auto wurde es durch die Sonne schon richtig warm. Die Vögel draussen waren auch schon mächtig am zwitschern, das höre ich auch immer sehr gern. Auch wenn man im Windschatten in der Sonne stand konnte man es schon ohne Jacke draussen aushalten. Das machte richtig gut Vorfreude auf den Frühling.
Joggen war ich heute Abend dann auch noch, da war es aber auch schon wieder recht frisch. Der Winter hat noch nicht aufgegeben, die nächsten beiden Nächte soll es auch noch mal ordentlich frieren. Aber ich hoffe mal das sich der Frühling jetzt langsam durchsetzen wird.