Archive for the ‘Winter’ Category.

Sonnig, windig und kalt

Heute schien die Sonne den ganzen Tag, allerdings war es bei knapp unter null Grad und Ostwind um 30km/h mit Böen um 45km/h doch recht kalt. Trotzdem lockte mich die Sonne raus um zum ersten mal in diesem Jahr nachmittags statt wie gewohnt abends joggen zu gehen.
Ansonsten ‚läuft‘ es recht gut, jetzt schon fünf Wochen in Folge mit mindestens 3x joggen in der Woche. Diese Woche waren es 22,2km, da werde ich heute Abend dann mal ein Weizenbier drauf trinken.

Start ins Joggingjahr 2011

Jetzt wo der Winter eine kleine Pause macht und Eis und Schnee von den Strassen weg sind war ich heute das erste mal in 2011 joggen. Nach dem ich das letzte mal in der KW 46 des letzten Jahres joggen war lief es sich heute besser als erwartet. Natürlich war es aber recht langsam. Die 4km in 29:04 haben aber Spass gemacht und ich hoffe das mich dieses Jahr nicht so viel vom joggen abhällt wie 2010. Ich bin da jetzt einfach mal optimistisch.

Eingeschneit

Heute morgen hatten wir zwar keinen Schneefall mehr, aber der Wind hatte über Nacht die Strasse in beide Richtungen für normale Autos unpassierbar gemacht. So habe ich mich heute morgen zu Fuss auf dem Weg zum Bäcker gemacht und die bestellten Backwaren abzuholen. Ich denke aber mal das wir im laufe des Vormittags zumindest in eine Richtung wieder mit Autos durchkommen können.

Update:
Noch vor dem Mittag fuhren zweimal Traktoren mit Räumgerät hier durch die Strasse, so kann man hier auch wieder recht gut fahren.

Christkindlesmarkt

Wenn ich schon mal in der Adventszeit in Nürnberg bin ist natürlich ein Besuch beim Christkindlesmarkt Pflichtprogramm. Heute Abend war ich nun dort und ich muss sagen der Christkindlesmarkt ist auch wirklich einen Besuch wert. Ich finde den sehr schön und ich werde morgen sicher noch mal hingehen um bei Tageslicht dann auch noch ein paar Fotos zu machen.
Ich habe mir auch noch zwei Weihnachtsbaumanhänger aus Zinn gekauft, die werden mich dann immer zu Weihnachten an den Christkindlesmarkt erinnern.
Update:
Wie schon angekündigt habe ich am heutigen Samstag dann noch einiges an Fotos vom Christkindlesmarkt gemacht. Ein paar davon habe ich für euch ausgesucht. Ein klick auf das Foto öffnet ein Album.

Christkindlesmarkt 11.12.10

Winterapfelbaum

Dieser Apfelbaum hat zwar keine Blätter mehr, trägt aber immer noch einige Äpfel. Aufgenommen habe ich das Foto heute in meinem Garten.

Winterapfelbaum

Winterapfelbaum

Väterchen Frost auf Antrittsbesuch

Väterchen Frost war heute Nacht hier um den Winter einzuläuten. War es in der Nacht davor nur knapp unter dem Gefrierpunkt geblieben gab es heute Nacht dann -5 Grad und Nebel. Diese Kombination sorgte dann dafür das es heute morgen schon recht weiß ausschaut in der Landschaft.


Auch Gehwege fast von Schnee und Eis befreit

Und so nutzte ich den Nachmittag um wieder joggen zu gehen. Diesmal dann nicht ausschliesslich auf den Strassen, sondern auch die Gehwege im Ort konnte ich wieder nutzen. Es wurde heute wieder 6km, diesmal in 39:35.

Eis und Schnee taut…

Und auch auf unserer Strasse war es nur noch in der Mitte der Strasse zu finden. Also mal wieder die Laufschuhe geschnürt. Es wurden 6km in 41:35, bei 2 Grad und leichten Regenschauern. Hat Spass gemacht. Mal schauen wie das Wetter in den nächsten Tagen wird, den ärgsten Winter haben wir wohl hinter uns.

Erneute Schneeverwehungen

Nach dem es gestern schon wieder mal etwas Neuschnee gab, heute dann noch mal Nachschlag in Form von andauerndem feinen Schneefall. Insgesamt heute sicher nur knapp 10cm, aber durch den auffrischenden Ostwind gibt es wieder Schneeverwehungen. Heute Abend an einigen Stellen unserer Strasse wieder 30-40cm hoch. Und es soll die Nacht über weiter schneien und der Wind wird wohl auch kaum weniger werden. Der Winter trumpft noch mal auf.

Weiter Winterlich

Am Wochenende bekam der Winter mit Neuschnee und deutlichen Minusgraden wieder die Überhand gegenüber dem Tauwetter. Am Samstagabend auf dem Heimweg von Bremen konnte ich wegen der Glätte teilweise nur 30-40km/h fahren. Auch in den nächsten Tagen wird sich am winterlichen Wetter wohl wenig ändern.