Archive for the ‘Herbst’ Category.

Stacheliger Gartenbesucher

Ich hatte ja schon einen Verdacht, aber jetzt weiss ich es. Ich habe wieder einen Igel bei mir im Garten. Heute Abend war er vor der Gartentür unterwegs.

Igel hatte ich schon oft im Garten, teile des Gartens sind auch so gehalten das sich Igel recht leicht wohl fühlen können. Ich freue mich jedenfalls das ich den kleinen Burschen im Garten habe. Und er hat noch genug Zeit und Möglichkeiten sich hier im Herbst noch sein Polster für den Winter anzufressen.

So mag ich den Herbst

Derzeit haben wir hier das was man den Goldenen Oktober nennt. Es ist zwar nachts recht kühl, aber tagsüber schön sonnig. So gefällt mir der Herbst. Nur schade das es nicht immer so schön wie an diesem Wochenende ist.

Sonniger Herbsttag

Goldener Oktober in Ostfriesland

Ernte sei Dank – es gibt Speis und Trank

Heute ist Erntedankfest. Ich war aber nicht in der Kirche oder bei sonstigen Veranstaltungen zum Erntedankfest. Speis und Trank kamen trotzdem nicht zu kurz. Gleich mittags habe ich den schönen, sonnigen Herbsttag zum Abgrillen genutzt. Noch einmal lecker gegrilltes mit einem leckeren grünen Salat mit Paprika, Gurken und Tomaten. Nachmittags bin ich dann nach Aurich gefahren und habe im Café Philipp Kaffee und Apfelstrudel genossen. Und der Apfelstrudel ist dort wirklich lecker und auch so wie ein Apfelstrudel sein sollte.

Apfelstrudel

Apfelstrudel wie er sein sollte

Nach dem Abendessen dann noch ein Spaziergang am Ihler Meer. Der aufziehende Nebel in der Abenddämmerung war wirklich ein Genuss. Und wo ich schon beim Thema Genuss bin, jetzt lasse ich diesen herrlichen Herbsttag noch bei einem guten Portwein ausklingen.

Herbstjog im Sommer

Letzte Woche hatte ich mir beim dribbeln mit dem Nachbarjungen das rechte Fussgelenk verdreht. Die Woche über gab das immer wieder mal etwas schmerzen und es fühlte sich leicht instabil an. Es war aber nicht geschwollen, so habe ich auf einen Arzttermin verzichtet. Zum Wochenende hin wurde es auch immer besser und heute war kaum noch ein Schmerz zu spüren. Also die Gelegenheit doch noch diese Woche ein wenig zu joggen. Allerdings war es den ganzen Tag nass, windig und recht kühl. So wurde es ein Herbstjog bei 13 Grad, Regen und Windböen um Windstärke 6-7. Zur Vorsicht war ich nur 4km joggen, aber unterwegs fühlte sich das ganz Ok an. Nach dem joggen schmerzte das Gelenk doch wieder ein wenig, denke aber doch das ich die nächste Woche wieder etwas mehr joggen kann.

Blätter rascheln…

gab es heute reichlich bei mir im Garten. Die ganze Woche über gab es viel Regen und viel Wind, dadurch waren sehr viele Blätter von den Bäumen gefallen. Die grosse Linde ist dadurch inzwischen fast kahl, letztes Wochenende sah das noch ganz anders aus. Da es heute ab den morgen entgegen der Vorhersage trocken blieb wurden das Laub noch etwas trocken gepustet. Also am Nachmittag fleissig Laub geharkt. Nach drei Stunden wurde es langsam zu dunkel, aber das meiste ist erst mal weg.

Abgrillen

Nach dem schon die ganze Woche gutes Wetter war habe ich gestern beschlossen heute mit dem Abgrillen die Grillsaison zu beenden. Danach habe ich nur noch den sonnigen Herbsttag genossen.