Archive for the ‘Grillen’ Category.

Angrillen

Nach dem es zuletzt wettermässig so gar nicht nach Frühling aussah wurde es ab dem Wochenende besser. Gestern gab es einen richtig schönen Frühlingstag und heute fing der Tag auch sehr schön an. Also habe ich den heutigen Tag zum Angrillen genutzt. Es gab leckeres Fleisch, leckeren Salat, Fetakäse, gefüllte Peperoni und auf dem Grill getoastetes Baguettebrot. Nach dem Mittag zog es sich wettermässig allerdings zu und es zogen auch recht düstere Wolken vorbei, allerdings blieb es bis auf ein paar Regentropfen trocken. Aber immerhin noch gut 18 Grad, wenn auch ein frischer Wind wehte.

Ernte sei Dank – es gibt Speis und Trank

Heute ist Erntedankfest. Ich war aber nicht in der Kirche oder bei sonstigen Veranstaltungen zum Erntedankfest. Speis und Trank kamen trotzdem nicht zu kurz. Gleich mittags habe ich den schönen, sonnigen Herbsttag zum Abgrillen genutzt. Noch einmal lecker gegrilltes mit einem leckeren grünen Salat mit Paprika, Gurken und Tomaten. Nachmittags bin ich dann nach Aurich gefahren und habe im Café Philipp Kaffee und Apfelstrudel genossen. Und der Apfelstrudel ist dort wirklich lecker und auch so wie ein Apfelstrudel sein sollte.

Apfelstrudel

Apfelstrudel wie er sein sollte

Nach dem Abendessen dann noch ein Spaziergang am Ihler Meer. Der aufziehende Nebel in der Abenddämmerung war wirklich ein Genuss. Und wo ich schon beim Thema Genuss bin, jetzt lasse ich diesen herrlichen Herbsttag noch bei einem guten Portwein ausklingen.

Angrillen, radeln und joggen

Nach dem die Wettervorsage für heute schon richtig gut war hatte ich beschlossen das der heutige Tag zum ‚Angrillen‘ genutzt werden muss. Also gestern schon mal alles dazu eingekauft. Nach dem sich heute Vormittag der Nebel aufgelöst hatte stieg die Temperatur zum Mittag dann auch schon in Richtung 20 Grad. Also gradezu perfekt zum angrillen. Der erste happen Krakauer vom Grill schmeckt beim angrillen immer unheimlich gut.
Nach dem Mittagessen habe ich dann mal mein Tourenrad fertig gemacht um den heutigen Tag auch zum anradeln zu nutzen. Dazu fuhr ich zum Kaffee zu meiner Schwester und mit einem hübschen Umweg dann wieder nach Hause. Der Wind war dabei aber recht kräftig mit Böen um 60km/h.
Heute Abend war ich dann, trotz noch nicht ganz überstandener Erkältung, auch noch mal eine Runde joggen. Das war dabei auch das erste mal in diesem Jahr in ‚kurz-kurz‘, wobei es schon etwas ungewohnt war abends noch rund 20 Grad zu haben.
So stelle ich mir einen gelungenen Frühlingstag vor. 🙂

Abgrillen

Nach dem schon die ganze Woche gutes Wetter war habe ich gestern beschlossen heute mit dem Abgrillen die Grillsaison zu beenden. Danach habe ich nur noch den sonnigen Herbsttag genossen.

Grillsaison eröffnet

Heute habe ich bei herrlichem Sonnenschein die Grillsaison eröffnet. Zu lecker Kottelet und Krakauer gabs frischen Salat mit Feta und Baguette.
Am Nachmittag dann noch das erste Mal in diesem Jahr bei meiner Schwester und meinem Schwager auf der Terasse gesessen und ein kühles Weizen genossen.
16 Grad, Sonne pur und Wolkenloser Himmel machten es möglich. So macht der Frühling Spass.